• Maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Geschäfts- und Reisebedürfnisse seit 1999

  • Tagungen, Incentive Reisen, Konferenzen, Ausstellungen

Unsere periodische Programmangebote

Unsere Hauptbeschäftigungen sind die Organisation von

  • Leisure Gruppen,
  • Kulturelle- und andere Spezialreisen,
  • F.I.T. Reisen,
  • Incentive Reisen,
  • Konferenzen,
  • Tagungen,
  • Ausstellungen,
  • Teambildungen

in Ungarn und Mitteleuropa.

Programmkalendar

17-20 Mai 2018, Budapest, Millenáris

An dem Festival, was als Essenz der ungarischen Gastrokultur gilt, kann man gleichzeitig an einem Ort die besten einheimischen Restaurants, Winzer und Gourmet Geschäfte treffen. Nach der Verkostung der Leckereien werden die Besucher ganz sicher ihr Bild über die ungarische Küche neu definieren.

2. Juni 2018 19:30, Budapest Innerstädtische Pfarrkirche

Ungarns beliebtestes vokalisches Orchester, der Heilige Ephräm Männerchor organisiert seit 2011 mit großem Erfolg seine orthodoxe kirchliche Konzertreihe, wozu die älteste Kirche von Pest zum ersten Mal als Schauplatz dient. Zu dem Orchester kommen jedes Jahr international bekannte Gastauftreter, und das wird auch dieses Jahr nicht anders sein: der Stargast des pfingstliche Abschlusskonzertes wird der Capella Romana Männerchor aus den USA sein.

8-9. Juni 2018, Villány

Starten Sie den Sommer in einer inspirierenden Umgebung, auf dem Grundstück eines der berühmtesten Weinbaus im Villányer Weinbaugebiet, bei der Kellerei Attila Gere! Ausgezeichnete Weine, melodiereicher Jazz, niveauvolles gastronomisches Angebot und zauberhaftes Panorama sorgen für die gute Stimmung. Auf der Veranstaltung mit einem exklusiven Gardenparty-Flair können die Teilnehmer auch dieses Jahr mit Überraschungen und unvergesslichen Erinnerungen rechnen.

8-17. Juni 2018, Miskolc

Das Festival wurde um die Jahrtausendwende mit dem Ziel gegründet, dass Miskolc und die Region sich in den Kreislauf des internationalen Musiklebens anschließen kann, und daraufhin wurde die Region zu einem der bedeutendsten Teil der Operszene in Mitteleuropa. Das Festival nimmt große Rücksicht auf die Kultivierung des Lebenswerkes von Béla Bartók und neben den ungarischen Künstlern werden jedes Jahr auch internationale Operstars in seinem Programm auftreten.

15. Juni 2018, 20:00, Freilichtbühne Margareteninsel

Die dreimonatige Programmreihe des Budapest Sommerfestivals wird traditionsgemäß mit dem großzügigen Konzert des einer der wichtigsten symphonischen Orchesters Ungarns eröffnet. Der Gastkünstler des Abends wird Balázs Fülei Pianist sein, ein Teil des Konzertprogramms ist unter anderem auch das berühmte Carmina Burana von Carl Orff.

22. und 24. Juni 2018, 21:00, Freilichtbühne Margareteninsel

Eine begünstigte Opervorführung des Sommerprogramms der Margareteninsel ist das Musikdrama von Strauss, die Salome, die gleichzeitig unschuldig und tragisch ist. Als Titelheld wird die weltberühmte Sopran-Sängerin, Andrea Rost das Publikum verzaubern. Die Vorführung wird auf Deutsche Sparche mit ungarischem Untertitel vorgeführt.

22-24 Juni 2018, Szőreg

An dem szőreger Rosenfest umwandeln sich die Straßen des Ortes in Rosenpracht. Während der drei Tage hat man die Möglichkeit in den Alltag der Rosenzüchter reinzublicken. Die Interessenten können die Rosenfelder in der Umgebung von Szőreg und die tägliche Arbeit auf den Feldern kennenlernen. Die spektakulärste Sehenswürdigkeit der Veranstaltung ist der am Samstag stattfindende Karnevalumzug, wo ein festlicher Aufzug mit Mehr-Hunderttausend Rosen geschmückt durch die Straßen von Szőreg marschiert.

23-30. Juni 2018, Balatonfüred

Ende Juni wird zum 13. Mal das Gitarrenfestival in als „Hauptstadt” des nördlichen Ufers von Plattensee bekannten Balatonfüred veranstaltet, wo zahlreiche heimische und ausländische Künstler auftreten werden und die die Sieger und Teilnehmer von internationalen Wettbewerben neben den Konzerten Meisterkurse geben. Das Angebot wird von Notenmarkt und Instrumentenausstellung ergänzt und bunter gemacht.

23 Juni – 01 Juli 2018, Tihany

In der Nähe der atemberaubenden Tihanyer Abtei werden die über den Plattensee liegende Ranken mit Plantagen von äußerst vielfältigen Heilpflanzen bedeckt. Während des Festivals können die Besucher die verschiedenen Anwendungsformen des Lavendels kennenlernen. Die Veranstaltung ist am 23. Juni 2018 von Budapest aus auch mit Nostalgiezug erreichbar.

6-8. Juli 2018, Hortobágy

Das Hauptziel des dieses Jahr zum 50. Mal veranstalteten Programmes ist die Popularisierung der Vergangenheit und Gegenwart der Hirtenkultur und der Pferdezucht. Die Hortobágyer Pferdetage sind ein Resümee des Pferdelebens in Ungarn, zudem genauso die professionelle Reiter, wie die Amateure, die Kinder und Erwachsene gehören, die die Pferde mögen.

13-15. Juli 2018, Visegrád

Mitte Sommer wird das mittelalterliche Festungssystem von Visegrád lebendig. Auf der traditionsbewahrende, das 14. Jahrhundert hervorrufende Veranstaltung werden neben dem spektakulären Ritterspiel ein Umzug mit Fackeln, Vorstellungen, alte Musikvorstellungen und ein ganzes mittelalterliches Heerlager die Besucher erwarten. Es gibt auch die Möglichkeit verschiedene Volksgewerbe kennenzulernen und auszuprobieren.

15. Juli 2018, 16:00, Basilika in Esztergom

Das größte kirchliche Gebäude von Ungarn, die wunderschöne Basilika von Esztergom gibt Zuhause neben den heiligen Messen oft auch für außergewöhnliche Konzerte. Dieses Jahr kommen aus zahlreichen Ländern Auftreter, um die Zuhörer zu verzaubern, unter anderem das New Yorker Metropolitan Youth Orchestra und seine talentvolle junge Künstler, die dieses Jahr das 25. Jubiläum des Ensembles feiern.

26-29. Juli 2018, Tiszafüred

Das Opernhaus der Natur ist eine großzügige klassische Musik-Veranstaltung, dessen Ziel die Verknüpfung der niveauvollen Kultur mit der gesunden Lebensweise ist und die Bekanntmachung der natürlichen Gegebenheiten des Theiß-Sees und seiner Vogel-und Teirwelt mit dem heimischen und internationalen Publikum. In seinem Programm spielen neben der musikalischen Basis auch die Gastronomie, Fahrradfahren und Schifffahrt eine wichtige Rolle.

2-4. August 2018, Paloznak

Im August wird Paloznak für ein paar Tage wieder die Hauptstadt von Balaton sein! Mehr als 20 musikalische Produktionen, Lightpainting und unverfälschte Picknick im Gras –Stimmung geben uns den Ansatz, der von dem Angebot der besten Restaurants der Nordküste und der Handwerkerproduzenten ergänzt wird. Dazu kommt noch der Plattensee, in dem man jederzeit reinspringen kann um sich abzukühlen.

2-5. August 2018, Debrecen Großwald

Die Erfolgsgeschichte des Jazzfestivals startete 1971, als erste feste Jazzveranstaltung des Landes. Ihren ununterbrochenen Erfolg versuchen die Veranstalter jedes Jahr erneuern und steigern, so wurden vor ein paar Jahren die Wein- und Jazztage in Debrecen geboren – mit der Fusion des ebenfalls erfolgreichen Weinkarnevals. Seien Sie beteiligt an einer der stimmungsvollsten gastrokulturellen Veranstaltungen der Region!

03. und 05. August 2018, 20:00, Freilichtbühne Margareteninsel

Für die Oper-Liebhaber: Eine der diesjährigen Schlüsselproduktionen des Festivals ist eins der anerkanntesten Werken von Verdi, der Rigoletto. Als Titelheld kann man Giuseppe Altomare, den weltberühmten italienischen Bariton hören und als Herzog von Mantua den berühmten mexikanischen Tenor, Arturo Chacón-Cruz.

12-21 August 2018, Debrecen

Auf dem fast eine Wochen lang dauernde, spannende Programme anbietende Festival kommen neben einheimische Auftreter auch Künstlergruppen von ganzer Welt, die eine echte Karnevalstimmung zaubern. Das Fest entfaltet sich am 20. August, als die die Legenden und Märchen vorstellende, mit mehrhundert-tausend Blumen gefertigte einzigartige Blumenkompositionen durch die Straßen von Debrecen ziehen.

23-26. August 2018, Szombathely

Das größte gesamtkulturelle Festival in Mitteleuropa, das auf historischen Gründen basiert, erwartet mit mehr als zweihundert Programmen auf mehreren Schauplätzen die Fans von Musik, Theater, Gastronomie und niveauvollen Unterhaltung. Die Veranstaltung konzentriert sich auf die historische Vergangenheit und auf den alten Traditionen der römischen Stadt die sie versuchen zu bewahren.

9. September 2018, Budapest

Die Teilnehmer des Halbmarathons - der jedes Jahr den Anfang der Herbstsaison bedeutet - kommen in die ungarische Hauptstadt aus fast 80 Ländern. Die Beliebtheit des Ereignisses wird von der auch die Sehenswürdigkeiten der Weltkulturerben berührenden Strecke und von bunten Programmen gesteigert. Die 21 km Grundstrecke des Halbmarathons kann man auch individuell, zu zweit oder in Trio absolvieren.

28-30. September 2018, Fehérvárcsurgó Károlyi-Schloss

Die Perle von Komitat Fejér, das märchenhafte Fehérvárcsurgóer Schloss dient dieses Jahr zum neunten Mal als Schauplatz für das Treffen der Streichquartett-Spieler. Auf die abendlichen Konzerte kommen die Künstler außer der Ungarn auch aus Frankreich und Österreich; und tagsüber können die Interessenten Schülerkonzerte anhören. Die Begleitausstellung des Festivals ist die nunmehr traditionelle Instrumentenausstellung.

7. Oktober 2018, Budapest

Wer am Start des SPAR Budapest Marathon® Festivals teilnimmt, kann einer der von fast 30 000 Läufer sein. Die klassische Marathonstrecke ist 42.195 m, die die Interessenten individuell, zu zweit oder in 4-Personen Staffellauf absolvieren können, außerdem gibt es die Möglichkeit durch einer 30 oder 10 km Strecke die Stadt zu entdecken.

logo 1 logo 2 logo 3 logo 5 logo 5 logo 5 logo 6 

 

 

ACHTUNG! Diese Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich verstehe!