• Partner werden
  • Login
  • | globe icon

Kommende Festivals und Veranstaltungen

Ab

31
Mai
2019

Made in Asia. Das Hopp Museum ist 100 Jahre alt

Ort: Budapest, Ferenc Hopp Asien Kunstmuseum

Endet 30/Jun/2020

Das Museum wurde 1919 von dem Firmeninhaber, Weltreisender, Kunstsammler und Mäzen Ferenc Hopp gegründet, der in seinem Testament seine aus rund 4000 Werken bestehenden Sammlung der Staat überlies, um ein Museum der östlichen Künste zu gründen. Die Sammlung wurde in der Villa des Eigentümers in der Andrássy Straße ausgestellt. Die Hundertjahrenausstellung beschäftigt sich mit den großen Epochen nach dem Museumsgründung.

Mehr lesenright green arrow
Ab

27
Jun
2019

Die surrealistische Bewegung von Magritte bis Dalí

Ort: Budapest, Ungarische Nationalgalerie

Endet 31/Okt/2019

Die großzügige surrealistische Ausstellung der Galerie fokussiert auf einen sehr spannenden Zeitraum der Geschichte der Bewegung, auf das Jahr 1929, das reich an Ereignissen aber auch an Gegensätzen in der Kunst war. Die Ausstellung bietet eine spannende Übersicht aus den Werken von maßgeblichen Künstlern wie Salvador Dalí, Max Ernst, Joan Miró, Yves Tanguy, René Magritte oder Pablo Picasso. Die in der Kooperation mit dem Pompidou Zentrum veranstaltete Ausstellung beruht sich in erster Linie auf dem ausgewählten Stoff der reichen Sammlung des Pariser Instituts.

Mehr lesenright green arrow
Ab

04
Okt
2019

CAFe Budapest

Ort: Budapest

Endet 20/Okt/2019

Während den 17 Tagen der Veranstaltungsreihe spielt wieder die zeitgenössische Kunst die Hauptrolle: von der klassischen Musik, Pop bis zum Jazzkonzerten, von Tanz und Theatervorstellungen bis zur Bildenden Kunst. Wie auch schon in den vergangenen Jahren, gibt es auch diesmal mehrere Schauplätze, unter anderem der Müpa, die Musikakademie, der Burggarten Bazar, der Budapester Vigadó und das Urania Nationale Filmtheater.

Mehr lesenright green arrow
Ab

19
Okt
2019

National Galopp

Ort: Budapest Heldenplatz

Endet 20/Okt/2019

4 Kontinente, 20 Länder, 400 Orte, fast 300 Reiter und 100 Kleinhusaren. Die Zahlen beschreiben das größte Pferdeveranstaltung Ungarns, den National Galopp, dessen Ausrichtung schon eine Tradition geworden ist. Seien Sie Teil des außergewöhnlichen Ereignisses, wo die hervorragendsten Reiter in einer faszinierenden weltkulturerbe Umgebung, auf dem Heldenplatz ihre Kenntnisse vergleichen!

Mehr lesenright green arrow

22
Okt
2019
19:30

Juan Diego Flórez LIVE

Ort: László Papp Budapest Sportarena

Juan Diego Flórez zählt auch unter den sogenannten „bel canto” Tenoren zu den außergewöhnlichsten. Seine blendende Klangfarbe, sein unbeschwerter Stil, sein unnachahmliches latino Temperament, seine männliche Grazie sind die anspruchsvolle Mischung lyrischer Zärtlichkeit und heldenhafter Stärke. Mit knapp sechzehn Jahren gewann er als seine erste Anerkennung den erste peruanischen Song Contest, und heutzutage ist er von New York bis Japan einer der angesagtesten und meistbeschäftigten Tenoren. Sein aus berühmtesten Oper-Arien und Operetten bestehendes Programm wird von dem Óbudaer Danubia Orchester akkompagniert.

Mehr lesenright green arrow
Ab

26
Okt
2019

Rubens und die Blütezeit der flämischen Malerei

Ort: Budapest, Museum der Schönen Künste

Endet 16/Feb/2020

Als Grundlage der Ausstellung dient der reiche flämische Stoff des Museums der Schönen Künste, aber auch zahlreiche renommierte internationale Sammlungen leihen Werke für die Ausstellung aus, unter anderem die Liechtenstein herzogliche Sammlung Wien. Das Ziel der Ausstellung ist, die Aufmerksamkeit auf den Reichtum der flämischen Malerei des 17. Jahrhunderts zu lenken und das absolute Prinzipat und die starke Auswirkung der Arbeit von Peter Paul Rubens zu betonen.

Mehr lesenright green arrow
Ab

08
Nov
2019

Weihnachtsmarkt auf dem Vörösmarty Platz

Ort: Budapest

Endet 01/Jan/2020

Auf dem wichtigsten Winterereignis der ungarischen Hauptstadt kann man den Traditionen entsprechend ausschließlich von einem Jury qualifizierte ungarische Volks- und Handwerkerprodukte kaufen. Der Duft von zahlreichen Köstlichkeiten ist auf dem stimmungsvoll geschmückten Platz zu riechen. Das Erlebnis von Einkaufen und Glühweintrinken wird nachmittags von Handwerkerprogrammen und Volklorevorstellungen bereichert.

Mehr lesenright green arrow
Ab

09
Nov
2019

Heiliger Martin Jungweinfestival und Gansessen

Ort: Szentendre, Freilichtsmuseum

Endet 10/Nov/2019

Der Martinstag war schon immer ein wichtiger Wendepunkt in den Kalendern: dann haben die landwirtschaftliche Arbeiten geendet, an dem Tag wurde das wirtschaftliche Jahr beendet und da haben die gesellschaftliche Arbeiten begonnen. An dem illuster Tag isst man Gans und stoßt man mit Jungwein an, damit auch nächstes Jahr der Reichtum und Wohlstand kommt. Im Freilichtsmuseum werden die Besucher jedes Jahr mit ausgewählten Köstlichkeiten, Handwerkern, Volksmusik, Volkstanz und mit fabelhafter Stimmung auf dem traditionellen Fest erwartet.

Mehr lesenright green arrow
Ab

23
Nov
2019

Advent an der Basilika

Ort: Budapest

Endet 01/Jan/2020

Die Besonderheit des stimmungsvollen Weihnachtsmarktes ist die spezielle 3D Lichtmalerei nachmittags an der Fassade der Heiligen Stephan Basilika. Die in alle halbe Stunde gezeigte kurze Sendung mit Weihnachtsthema nutzt kreativ die Gegebenheiten des Gebäudes. Während des Einkaufs gibt es die Gelegenheit am Platz Schlittschuh zu laufen, und zahlreiche traditionelle und neue gastronomische Spezialitäten auszuprobieren.

Mehr lesenright green arrow

29
Dez
2019
18:00

Tschaikowski / Eagling / Solymosi: Der Nussknacker

Ort: Erkel Theater, Budapest

Das Märchenbalett von Tschaikowski ist seit Jahrzehnten ein unverzichtbares Stück der festlichen Vorbereitung. Vor den legendären Kulissen des Erkel Theaters mischen sich die Traditionen des klassischen Baletts und die Trends der modernen Tanzkunst, interpretiert und choreografiert von dem international berühmten ’Nussknacker-Spezialist’ Wayne Eagling und Tamás Solymos.

Mehr lesenright green arrow

30
Dez
2019
19:15

Musik-Wein – Feierliches Konzert von dem 100-köpfigen Zigeunerorchester

Ort: Budapest Kongresszentrum

Das weltbekannte 100-köpfige Zigeunerorchester von Budapest gibt als Abschluss des Jahres jedes Jahr ein großzügiges Galakonzert. Im Repertoire sind unter anderem beleibte Werke von Strauss, Brahms, Sarasate, Ferraris und volksmusikalische Melodien zu hören, mit dem originellen Klang des Orchesters. Vor dem Konzert wird die Stimmung von Weinprobe und Volkstanzvorführung gesteigert.

Mehr lesenright green arrow

31
Dez
2019
18:00, 20:30

Strauss: Die Fledermaus

Ort: Erkel Theater, Budapest

Doktor Fledermaus verwirrt in der Maske von Herzog Orlofsky alles... In der Großoperette von Johann Strauss – was einer der Hauptwerke des Komponisten ist – verstecken sich hinter den Masken auf Strafe verurteilte Männer, Frauen, die ihren Männern fremdgehen würden und aufstrebende Schauspielerin-Kandidaten. Die Komplikationen verschärfen sich, das Lachen ist garantiert, demensprechend ist das Stück eine ausgezeichnete Wahl für das ausgelassene Jahresabschlussvergnügen.

Mehr lesenright green arrow
Ab

16
Feb
2020

Cziffra Festival

Ort: Budapest

Endet 23/Feb/2020

Das Festival wurde von János Balázs, Ferenc Liszt Preisträger Pianist gegründet, um das Lebenswerk und das Erbe von dem weltberühmten ungarischen Klaviervirtuosen, György Cziffra würdig zu bewahren und zu verbreiten. Der große Künstler war von seiner junge Talente unterstützenden Tätigkeit bekannt, so soll die junge, aufstrebende Generation in der Veranstaltungsserie auch eine Schlüsselrolle bekommen.

Mehr lesenright green arrow

03
Mr
2020
20:00

Mireille Mathieu - Made in France

Ort: László Papp Budapest Sportarena

Die ungekrönte Königin des französischen Chansons kommt nach Budapest! Die charismatische französische Chansoniere, Mireille Mathieu begann 1970 mit ihrer Karriere, seitdem gab sie mehr als 40 Alben heraus und ihre weltberühmte Lieder begründeten eine ganze Epoche in dem europäischen Musikgeschmack. Sie arbeitete schon mit Stars wie Frank Sinatra, Tom Jones oder Paul Anka zusammen. Sie wird verdientermaßen als Nachfolger von Edit Piaf genannt. Auf dem Budapester Konzert wird sie von der Tschechischen Nationalphilharmonie akkompagniert.

Mehr lesenright green arrow
Ab

03
Apr
2020

Budapest Frühlingsfestival

Ort: Budapest

Endet 19/Apr/2020

Das Frühlingsfestival ist seit seinem Jahrzehnten langen Existenz als einer der größten kulturellen Festivals in Ungarn bekannt, und auch weltweit bekannt und anerkannt. Auf zahlreichen budapester Orten werden die ungarische und ausländische Besucher mit klassischen und Popkonzerten, Theaterstücken, mit Filmvorführungen und weiteren bunten Programmen erwartet.

Mehr lesenright green arrow
Ab

04
Apr
2020

Telekom Vivicittá Frühlingshalbmaraton

Ort: Budapest

Endet 05/Apr/2020

Nehmen Sie Teil an der größten Laufveranstaltung der Frühlings-Saison, mit Tausenden von freundlichen Läufern! Die Veranstaltung hat 1986 in Italien begonnen, mit dem Motto: „Lang lebe die Stadt!“ Das Hauptrennen ist der Halbmarathon, aber es gibt auch die Möglichkeit, auf 10 km, 7 km oder auf Familienstrecke zu laufen.   Foto: MTI Mohai Balázs

Mehr lesenright green arrow
Ab

12
Jun
2020

Bartók Plus Opernfestival

Ort: Miskolc

Endet 21/Jun/2020

Das Festival wurde zuerst 2001 mit dem Ziel veranstaltet, dass Miskolc und die Region in den internationalen musikalischen Blutkreislauf eingebunden werden, und damit das Lebenswerk der hervorragenden Pianisten Béla Bartók würdig gepflegt wird. Seitdem ist die Initiative zu einer der größten Opernfestivals in Ost- und Mitteleuropa geworden, wo die besten Opernstars und Ensembles Europas von Jahr zu Jahr auf die Bühne treten. Daneben ist 2020 ein besonderes Jahr, wegen den 75. Todestag von Bartók.

Mehr lesenright green arrow
Ab

30
Jul
2020

Formel 1 Grand Prix von Ungarn

Ort: Hungaroring, Mogyoród

Endet 02/Aug/2020

Die Formel 1 Weltmeisterschaft, die höchste Kategorie der Autowettbewerbe kommt im Sommer 2020 wieder nach Ungarn. Der Überholvorgang ist wegen den engen ungarischen Teilstrecken und wegen den Kehren sehr schwer, deshalb vergleicht man Hungaroring mit der Monaco-Strecke. Einer der teuersten Sportart auf der ganzen Welt verspricht uns auch dieses Jahr unerwartete Wenden und Aufregung.

Mehr lesenright green arrow